Suchen bei linksplanet-online.de :
www.linksplanet-online.deWeb
::: Quick Links :::
     

::: Kategorien :::

  • Auto & Verkehr
  • Bildung & Wissenschaft
  • Computer & Internet
  • Design/Grafiken
  • Erotik
  • Fan-Seiten
  • Finanzen & Wirtschaft
  • Firmen & Handel
  • Freizeit & Hobby
  • Gesellschaft & Politik
  • Gesundheit & Medizin
  • Haus & Garten
  • Immobilien & Wohnen
  • Internet & Kommunikation
  • Kinder & Jugendliche
  • Konsolen
  • Kunst & Kultur
  • Lifestyle & Kosmetik
  • Lose-Seiten (Klamm)
  • Medien & Kommunikation
  • Onlineshops
  • Private Webseiten
  • Promotion
  • Reisen & Touristik
  • Software & Programme
  • Webhosting
  • Webmaster



  • ::: Partner :::

    weitere Partner

    ::: Weitere Links :::

    Zum Thema Studium

    Mit einem Studium streben Personen nach wissenschaftlicher Bildung über die
    Ausbildung an der Schule hinaus. Dabei besteht ein Studium aus vielen
    einzelnen Bauteilen, die am Ende zusammengesetzt werden und bei bestehen den
    Abschluss bilden.  Wichtige Teilgebiete sind Vorlesungen, Seminare, Praktika
    und im besonderer Weise das Selbststudium.
    Um für das Studium an einer Hochschule zugelassen zu werden, bedarf es
    einiger Grundvoraussetzungen, die von Land zu Land verschieden sind. In den
    deutschsprachigen Ländern, gibt es spezielle Schulabschlüsse mit deren
    Erreichen man die Hochschulreife bescheinigt bekommt, zusätzlich ist es bei
    einigen Studienfächern nötig auch einen Praxisnachweis in Form eines
    Praktikums vor dem Studium vorzulegen. Neben Studienfächern ohne
    Zulassungsbeschränkungen, gibt es eine große Anzahl von Studienfächern, die
    man nur mit einer bestimmten Note des Schulabgangzeugnisses sofort studieren
    darf. Sollte man diesen Numerus Clausus nicht erfüllen, muss man einige
    Wartesemester einlegen um dann nach einer Zeit seine Zulassung über die
    Wartesemesterreglung erteilt zu bekommen.
    Es gibt eine Vielzahl von Abschlüssen, zu den geläufigsten gehört der
    Diplomabschluss. Aber für geistes- und sozialwissenschaftliche Fachgebiete
    gibt es an den Universitäten auch noch sogenannte Magisterabschlüsse, welche
    von der Fächerwahl variabler sind, als die Diplomstudiengänge. Im Zuge der
    Globalisierung setzen sich aber immer mehr die Bachelor und
    Masterstudiengänge durch, bei diesen Studienabschlüssen handelt es sich um
    Abschlüsse nach dem amerikanischen System, welche weltweit anerkannt werden.
    Die Umwälzung wird von der EU unterstützt mit dem Ziel bis ins Jahr 2011
    alle Studiengang auf dieses Modell umzustellen.







    Abenteuer -  Auktionen -  Autos -  Bücher -  Computer -  Erotisches -  Empfehlungen

    Film/Kino  -   Finanzen  -   Frauen  -   Gesundheit  -   Gratis  -   Homepage  -   Kids

    MP3  -   Reisen  -   Rezepte  -   Shopping  -   Stars  -   Studium  -   Suchmaschinen

    Gute Links: